Croissant Auflauf

süßer günstiger Croissant Auflauf

schnell, einfach und günstig zubereitet

Croissant Auflauf

Croissant Auflauf

Zutaten:
3 Croissant
2 Äpfel
Konfitüre (Marillenkonfitüre) – Marmelade
400 ml Milch
2 Eier
1 1/2 EL Zucker
50 g Butter

benötigte Küchengeräte:

Rührschüssel, Porzellan-Auflaufform

So wird der Croissant Auflauf gemacht:

Die Croissants in der Mitte durchschneiden und dann halbieren. Mit der Marillenkonfitüre auf beiden Seiten die Croissants bestreichen. Die Hälfte Croissants mit der Schnittfläche nach unten in einer Auflaufform schichten.

Einen Apfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben zwischen die Croissants stecken.

Das ganze mit der anderen Hälfte Croissants und dem zweiten Apfel wiederholen.

Die Milch mit den Eiern und dem Zucker in einer Rührschüssel verrühren und über die Croissants verteilen. Butterflöckchen gleichmäßig über den Croissant Auflauf verteilen. Das ganze ungefähr 15 Minuten durchziehen lassen.

Dann im vorgeheizten Backrohr bei 200°C ca. 30 min. backen.

Heiß serviert schmeckt der Croissant Auflauf am besten.

Um diesen herrlichen süßen Auflauf günstiger zu machen kann man auch altbackenes Brot oder Baguette verwenden.

Übrigens, der schaumige, geschmackige Kaffee wurde mit der günstigen Petra Kaffeepadmaschine gemacht.

Petra Kaffeepadmaschine

Petra Kaffeepadmaschine

 

 

 

 

 

 

süße Gratins und Aufläufe

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*