Brokkoli Nudelauflauf

Brokkoli Nudelauflauf

Wenn sich die Meute hungrig um den Esstisch versammelt, dann ist es Zeit für ein gepflegtes Familienessen, nämlich einen Brokkoli Nudelauflauf.

Brokkoli Nudelauflauf

Brokkoli Nudelauflauf

Jetzt schon an Weihnachten denken, denn es gibt Omas Taschenbuch für Weihnachtsplätzchen. Es gibt dieses Taschenbuch jetzt auch für Kindle:

Zutaten für 4 Personen:
500 g Brokkoli
Salz
200 g Nudeln
1 Zwiebel
20 g Butter
30 g Mehl
300 ml Gemüsebrühe
200 ml Milch
100 g geriebener Gouda
Pfeffer
1 Prise Zucker
geriebene Muskatnuss

Zubereitung:

Brokkoli putzen, waschen und in Röschen schneiden. In ausreichend Salzwasser 6 Minuten garen. In einem Sieb abtropfen lassen. Gleichzeitig Nudeln in ausreichend Salzwasser auch 6 Minuten kochen. Gut abtropfen lassen.

Backrohr auf (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) vorheizen.

Zwiebel schälen und fein hacken. Für die Sauce Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Dann mit Mehl bestäuben, anschwitzen und nach und nach mit Brühe und Milch ablöschen. Unter öfterem Rühren aufkochen lassen. Geriebenen Gouda unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat abschmecken.

Nudeln, Brokkoli, und die Sauce vermischen. In eine ofenfeste Form füllen und im aufgeheizten Backrohr ca. 30 Minuten backen.

Gemüse Aufläufe
Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*