Übernacht Auflauf

Übernacht Auflauf

Diesen leckeren Nudelauflauf nennt man Übernacht Auflauf weil man den Nudelmix Übernacht in den Kühlschrank stellt bevor man ihn in den Backofen schiebt.

Übernacht Auflauf

Übernacht Auflauf

Jetzt schon an Weihnachten denken, denn es gibt Omas Taschenbuch für Weihnachtsplätzchen. Es gibt dieses Taschenbuch jetzt auch für Kindle:

Zutaten für 4 Portionen:
1 Tl Salz für das Wasser
250 g kurze Nudeln
200 g Gruyère
100 g Cheddar
700 ml Schlagsahne
1/2 Tl frisch geriebene Muskatnuss
1 1/2 Salz und 1 Tl Pfeffer
50 g Paniermehl (Semmelbrösel)
20 g Butterflöckchen

Zubereitung:

Wasser mit Salz in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Nudeln darin 4 Minuten halb gar kochen. Danach in einem Sieb abtropfen lassen.

Gruyère und Cheddar raspeln. Die Hälfte des Käses in Kühlschrank stellen, die andere Hälfte in eine große Schüssel geben. Mit Sahne, Muskat, Salz und Pfeffer verrühren. Nudeln hinzugeben und alles gut vermischen.

Frischhaltefolie über die Schüssel spannen und Übernacht in den Kühlschrank stellen.

Den Nudel-Mix gut eine Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen.

Den Backofen auf 200° C vorheizen.

Eine Auflaufform mit Butter einfetten, Nudel-Mix einfüllen. Den restlichen geraspelten Käse und dann das Paniermehl darüberstreuen.

Butterflöckchen auf dem Auflauf verteilen und im aufgeheizten Backofen 20 bis 25 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Omas beste Nudelaufläufe
« von 2 »
Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*