Kategorie: Apfelkuchen

Ein besonders leckeres Rezept sind Oma Josefines Apfelküchlein die aus geriebenen Äpfel gemacht und mit Puderzucker bestreut gemacht werden.

Apfelküchlein

Apfelküchlein

Foto von Josefine Lukas

Zutaten für 4 Personen:
140 g Mehl
100 ml Milch
2 Eier
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
etwas Mineralwasser
3 säuerliche Äpfel
50 g Puderzucker
Butterschmalz zum Rausbacken

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Apfelkuchen mit Volkornbiskotten

Eine besonders originelle Art Apfelkuchen zu machen, Oma Evelynes Apfelkuchen mit Vollkornbiskotten ist etwas ganz besonderes.

Apfelkuchen mit Volkornbiskotten

Apfelkuchen mit Volkornbiskotten

Fotos von Evelyne Schadler

Zutaten:
1,75 kg Äpfel
2 Stück Blätterteig
1 Tl Zimt
30 Volkornbiskotten
1 Packung Vanillepudding

Zubereitung:

Backrohr vorheizen auf 175° C Umluft. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
Vanillepudding nach Anleitung machen. Einen Blätterteig auf das mit Backpapier belegte Backblech legen.
Die Äpfel schälen, entkernen, schneiden, vierteln und danach reiben. Auf den Blätterteig verteilen, Zimt darüber geben und mit Volkornbiskotten belegen.

Vollkornbiskotten

Vollkornbiskotten

Danach den Vanillepudding darauf.

Vanillepudding

Vanillepudding

Apfel Auflauf

Heute mal ein sehr fruchtiger feuchter Apfel Auflauf von Oma Silvi Müller mit Liebe gebacken. Denn Apfelkuchen gehen immer.

Apfel Auflauf

Apfel Auflauf

Bilder von Silvi Müller

Zutaten:
1 Kilo kleine rote Äpfel
4 Eier
200 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 El Zimt
200 g Mehl
Puderzucker zum Bestäuben

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° C vorheizen.

Apfelkuchen mit Streusel

Omas hausgemachter Apfelkuchen mit Streusel wird mit einer Fülle aus Äpfeln und Vanillepudding zubereitet. Zimt verleiht diesem Apfelkuchen schlussendlich seinen überaus leckeren Geschmack.

Apfelkuchen mit Streusel

Apfelkuchen mit Streusel

Zutaten für den Boden:
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200 g zimmerwarme klein geschnittene Butter
2 Eier
1 Prise Salz
Zutaten für die Fülle:
1,5 kg säuerliche Äpfel
50 g Butter
1 Tl Zimt
50 g brauner Zucker
500 ml Milch
1 Packung Vanillepuddingpulver zum Kochen
Zutaten für die Streusel:
150 g Mehl
100 g Zucker
150 g Butter
1 Prise Salz

Getagged mit: , ,

Apfel Streuselkuchen

Omas Apfel Streuselkuchen Rezept wird mit Äpfel und einer Zucker-Zimt-Mischung zubereitet. Diesen Apfelkuchen kennt man in der der englischen und US-amerikanischen Küche als Apple Crumble. Dabei handelt es sich um mit Streuseln überbackene Äpfel.

Apfel Streuselkuchen

Apfel Streuselkuchen

Zutaten:
600 g Äpfel
120 g kalte Butterflöckchen
110 g Zucker
180 g Mehl
1 Tl Zimt
den Saft einer Zitrone
2 El brauner Zucker
1 Prise Salz
1 El Butter zum Einfetten

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Getagged mit: , , , ,

Apfel-Galette

Zuhause sind noch ein paar Äpfel und du weißt nicht was du mit ihnen anstellen sollst? Einen Apfelstrudel, Äpfel im Schlafrock oder doch lieber einmal etwas ausgefallenes probieren? Dann back doch eine leckere Apfel-Galette. Die Apfelstücke werden dabei in einem knusprig goldenem Teig eingebettet.

Apfel-Galette

Apfel-Galette

Zutaten:
Für den Teig
250 g Mehl
3 El Zucker
170 g kalte Butter
2 Eidotter
2 El Eiswasser
1  Ei zum Bestreichen
2 El brauner Zucker zum Bestreuen
1 El Mehl für das Backpapier
Für die Fülle:
500 g Äpfel
Saft einer Zitrone
1 Tl Zimt
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Zucker
Salz

Getagged mit:

Apfelstrudel mit Nüssen

Omas Apfelstrudel mit Nüssen ist gar nicht so schwer zuzubereiten. Mit Omas Rezept kann sicher nichts mehr schiefgehen.

Apfelstrudel mit Nüssen

Apfelstrudel mit Nüssen

Früher war der Apfelstrudel eine Marschverpflegung und im Laufe der Zeit wurde diese Mehlspeise zu einem traditionellen Nationalgericht in Österreich.  Heute ist er weltweit beliebt.
Meist wird der Strudelteig hauchdünn ausgezogen, mit einer Füllung belegt und aufgerollt. Oma hat ihn noch mit Nüssen gefüllt und um ihm einen besonders leckeren Geschmack hinzuzufügen hat Sie noch Zimt zur Füllung dazu gemischt.

Getagged mit:

Französischer Apfelkuchen (Tarte Normande)

Für diesen französischen Apfelkuchen ist ein Apfel der vollmundig und einen säuerlichen Geschmack hat der beste (Wenn Sie süße Äpfel mögen, könnten Sie diese sicherlich auch verwenden). Der echte französische Apfelkuchen wird mit Calvados gemacht. Das ist ein Apfelbrand aus der Normandie. Sie können aber auch Brandy, Cognac oder dunklen Rum verwenden. Wenn Sie auf Alkohol verzichten, lassen Sie den Brandy weg und verdoppeln Sie das Vanilleextrakt.

Französischer Apfelkuchen

Französischer Apfelkuchen

Omas Zimt Apfelkuchen

Sie werden Omas Zimt Apfelkuchen Rezept mit viel Zimt lieben! So frisch und einfach zubereitet!

Omas Zimt Apfelkuchen

Omas Zimt Apfelkuchen

Zutaten:
Für den Teig:
6 El Butter in Flöckchen geschnitten
2 El Öl
150 g Mehl
2 Tl Kristallzucker
4 El eiskaltes Wasser
2 Tl Apfelsaft
1 Tl Zimt
½ Tl Salz
Für den Belag:
2 Äpfel
2 El geschmolzene Butter
den Saft einer Zitrone
2 El Kristallzucker
1 Tl Zimt

benötige Kuchenform:

Zubereitung:

In einer Schüssel Mehl, Salz und Zucker vermischen. Butter, Öl, Apfelsaft, Zimt, Salz und Wasser einrühren und zu einem Teig kneten. Wenn der Teig bröckelt etwas Wasser dazu geben.

Getagged mit: , ,

Apfel Crumble

Süße Aufläufe sind sehr beliebt, denn sie sind meist schnell zubereitet und immer köstlich, so wie Omas Apfel Crumble. Diese Süßspeise kennt man zwar aus Großbritannien, aber auch bei uns ist sie sehr beliebt. Dieser Streuselkuchen vereint die Frische des Apfels mit knusprigen Streuseln.

Apfel Crumble

Apfel Crumble

Zutaten für eine kleine Auflaufform:
1 kg Äpfel
180 g Mehl
125 g Butter
150 g Zucker
1 TL Zimt
50 g gemahlene Mandeln
3 El Rosinen
1 El Butter zum Einfetten

Zubereitung:

Das Backrohr auf 180° C vorheizen. Auflaufform einfetten.
In einer Schüssel Butter, einem halben Teelöffel Zimt, Zucker, Mehl und gemahlenen Mandeln mit den Händen vermischen, bis eine Streuselartige Konsistenz entsteht.

Pages: 1 2 Next