Nudel Schinken Gratin

Nudel Schinken Gratin

Das Nudel Schinken Gratin ist sehr schnell gemacht, da die Nudeln vorher nicht gekocht werden.

Manchmal muss es eben schnell gehen, da mach ich doch gleich dieses Nudel Schinken Gratin und bin in 45 Minuten fertig damit. Die Zubereitungszeit dauert keine 10 Minuten.

Nudel Schinken Gratin

Nudel Schinken Gratin

Zutaten für 4 Personen:
500 g Nudeln 50 Cent
100 g geriebenen Emmentaler 80 Cent
150 g gekochter Schinken 1 Euro
1 Zwiebel 20 Cent
2 El Petersilie 20 Cent

Zutaten für die Sauce:
250 ml Sahne 65 Cent
50 g Schmelzkäse 50 Cent
500 ml Wasser
1 TL Tomatenmark
2 EL Speisestärke
1/2 TL Paprikapulver
eine Prise Zucker
eine Prise geriebene Muskatnuss
1/2 TL Knoblauchpulver
1 TL Salz
Prise Pfeffer

Gewürz zusammen ~10 Cent

Zubereitung des Nudel Schinken Gratin:

Die Nudeln roh in eine Auflaufform geben. Den Schinken in Streifen schneiden und mit den Nudeln vermischen. Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden und auch mit den Nudeln vermischen.

Den Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

In einem Kochtopf die Zutaten für die Sauce hinein und mit einem Schneebesen gut verrühren, damit sich die Speisestärke gut auflöst.

Dann die Kochplatte einschalten und die Sauce unter ständigem rühren aufkochen und 3 Minuten köcheln lassen.

Die Sauce in die Auflaufform über die Nudeln gießen und den geriebenen Käse gleichmäßig darüber streuen.

Das Gratin in einem auf 200° C aufgeheizten Backrohr 30 bis 35 Minuten backen.

Mit Petersilie garniert servieren.

Preis pro Person ~0,99 Euro
Nährwerte pro Person: 690 kcal
3000 kj
30,8 g Eiweiß/Protein
29,5 g Fett
70,5 g verwertbare Kohlenhydrate

Gusto auf mehr Gratins bekommen?

Gratins so richtig knusprig gebacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.