Eierauflauf mit Kartoffeln und würziger Wurst

Eierauflauf mit Kartoffeln und würziger Wurst

Dieser einfache Eierauflauf mit Kartoffeln, würziger Wurst und Zwiebeln ist das Lieblingsgericht meiner Jungs. Auch ich konnte nie davon genug bekommen als ihn Oma uns öfters auftischte.

Dieser Auflauf ist für große Familien gedacht. Aber da man ihn am nächsten Tag auch noch genießen kann, eignet er sich auch gut zum vorbereiten.

Eierauflauf mit Kartoffeln und würziger Wurst

Eierauflauf mit Kartoffeln und würziger Wurst

Zutaten für 8 Personen:
1 kg Kartoffeln, geschält und in Würfel geschnitten
400 g würzige Wurst, in kleine Stücke geschnitten
2 Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
1 roter Paprika, entkernt und gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
100 g geriebener Cheddar Käse
6 große Eier
80 ml Milch
¼ Tl getrockneter Thymian
Salz und Pfeffer
1 El Butter zum Einfetten
2 El Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung:

In einem Kochtopf mit ausreichend Salzwasser die Kartoffeln ca. 10 Minuten kochen. (sie müssen nicht ganz durch sein, da sie ja noch im Ofen gebacken werden). Abgießen und abkühlen lassen. Danach schälen und in kleine Stücke schneiden.

Den Ofen auf 180° C aufheizen. Eine Auflaufform einfetten und beiseite stellen.

In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und bei mittlerer Hitze die Wurst bräunen. Aus der Pfanne nehmen und abtropfen lassen.

Jetzt kommt in die Pfanne der Zwiebel und Paprika hinein und ca. 3 Minuten lang dünsten lassen. Dann den Knoblauch hinzufügen und noch einmal eine zusätzliche Minute dünsten.

Dann die Kartoffeln und Wurststücke dazu und gut vermischen. Das ganze in eine gefettete Auflaufform geben und mit dem geriebenen Cheddar Käse bestreuen.

In einer Schüssel Milch, Eier,  Thymian, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Mischung in die Auflaufform schütten und 30 Minuten backen oder bis die Eier hart sind. 5 Minuten ruhen lassen.

In Quadrate schneiden mit Schnittlauch garnieren und warm servieren.

Tipp: Bereiten Sie diesen Auflauf vor, aber backen Sie nicht. Abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Bringen Sie den Auflauf vor dem Backen auf Raumtemperatur und backen Sie ihn dann wie oben beschrieben.

Omas beste Kartoffelaufläufe
Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*