Kartoffel Brokkoli Auflauf

Kartoffel Brokkoli Auflauf

Bei diesem Rezept für einen Kartoffel Brokkoli Auflauf, werden vorgekochte Pellkartoffeln, Brokkoli, Knoblauch und geriebener Käse mit einem Eier/Milchguss vermischt. Und in eine gefettete backofenfeste Auflaufform gefüllt und im Backrohr überbacken.

Kartoffel Brokkoli Auflauf
Kartoffel Brokkoli Auflauf

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 4 Personen:
500 g Kartoffeln
500 g Brokkoli
3 Eier
175 ml Milch
2 Knoblauchzehen
150 g geriebener Käse
Salz, Pfeffer und Muskatnuss
1 El Butter für die Form

Zubereitung:

Kartoffeln in einem Topf kochen, schälen und klein würfeln.

In der Zwischenzeit Brokkoli putzen, in kleinere Röschen teilen und in ausreichend Salzwasser 3 Minuten kochen.
Danach abseihen und sofort mit kaltem Wasser nachspülen (blanchieren) und abtropfen lassen.
Eine Auflaufform mit Butter einfetten.

Das Backrohr auf 200° C vorheizen.

Eier in eine große Schüssel aufschlagen und mit der kalten Milch verquirlen.
Knoblauch fein hacken und zur Eiermilch dazu geben.
Nach Geschmack mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen.
Die Kartoffelwürfel, den Brokkoli und 50 g geriebenen Käse zur Eiermilch dazu geben und vorsichtig vermischen. Die ganze Masse in die gefettete Auflaufform einfüllen.
Mit dem restlichen geriebenen Käse bestreuen und in das aufgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 35 bis 40 Minuten backen.

Omas beste Kartoffelaufläufe
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*