Burger Brötchen backen

Burger Brötchen backen

Burger Brötchen backen – für den perfekten Burger braucht man perfekte Burger Buns! Für mich ist das Hamburger Brötchen genau so wichtig, wie gutes Rindfleisch zum Burger.

Burger Brötchen backen
Burger Brötchen backen

Jetzt schon an Weihnachten denken, denn es gibt Omas Taschenbuch für Weihnachtsplätzchen. Es gibt dieses Taschenbuch jetzt auch für Kindle:

Zutaten für 10 Stück:
200 ml lauwarmes Wasser
40 ml Milch
1 Würfel frische Hefe
35 g Zucker
1/2 Tl Salz
80 g geschmolzene Butter
500 g Mehl
2 Eier
2 El Wasser
20 ml Milch
Sesam

Zubereitung:

In einer Schüssel das lauwarme Wasser mit der Milch und dem Zucker in einer Schüssel vermischen. Den Hefewürfel hinein bröseln und 10 Minuten gehen lassen.
Danach Mehl, Salz, 1 Ei und die geschmolzene Butter hinzufügen und 10 Minuten mit einem Handrührer auf hoher Stufe zu einem glatten Teig kneten.
Mit einem reinen Geschirrtuch zugedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Das Backblech mit Backpapier belegen.

Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit leicht bemehlte Händen in 10 Teile schneiden, zu Kugeln formen und auf das mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.

Die Brötchen wieder mit dem Geschirrtuch abdecken und eine weitere Stunde gehen lassen.

In der Zwischenzeit 1 Ei mit 2 EL Milch und 2 EL Wasser vermischen.

Das Backrohr auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Dann die Brötchen ein wenig flach drücken, mit der Ei-Milchmischung bepinseln und mit etwas Sesam bestreuen. Die Brötchen im aufgeheizten Backrohr knappe 20 Minuten im aufgeheizten Backrohr backen.

Brötchen backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*