Hüttenkäse Auflauf mit Äpfeln und Grieß

Hüttenkäse Auflauf mit Äpfeln und Grieß

Ein Hüttenkäse Auflauf mit Äpfeln und Grieß ist ein ausgezeichnetes Gericht für einen  Nachtisch oder eine separate Mahlzeit, zum Beispiel für einen Nachmittags Snack.

Hüttenkäse Auflauf mit Äpfeln und Grieß

Hüttenkäse Auflauf mit Äpfeln und Grieß

Zutaten für 1 Auflauf/8 Stücke:
350 g Hüttenkäse 1,30 Euro
2 Äpfel 50 Cent
4 El Zucker 30 Cent
150 ml saure Sahne 60 Cent
2 Eier 40 Cent
50 g Grieß 10 Cent
1 El Butter zum Einfetten 10 Cent

Zubereitung:

Hüttenkäse in eine große Schüssel geben. Besonders große Klumpen mit einer Gabel zerkleinern. Den Kristallzucker, die Eier, Grieß und die saure Sahne mit dem Hüttenkäse ordentlich verrühren.

Die Äpfel waschen, entkernen und fein hacken. Die Äpfel mit der Quarkmasse gut vermischen und die Masse ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Ofen auf 180° C vorheizen. Auflaufform mit Butter einfetten.
In die Auflaufform die Quarkmasse hinein geben und glatt streichen.
Im aufgeheizten Ofen 25 bis 30 Minuten goldgelb backen.
Wenn der Auflauf fertig ist, lassen Sie ihn 20 Minuten im ausgeschaltenen Ofen und dann noch 30 Minuten auf dem Tisch stehen bevor er serviert wird.

Preis pro Stück ~0,41 Euro
Nährwerte pro Person: 185 kcal
7,8 g Eiweiß/Protein
6 g Fett
23,6 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas leckere Apfelkuchen Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*