Pilzsuppe

Pilzsuppe

Diese Pilzsuppe kann man mit allen Pilzsorten zubereiten. Oma hat aber meistens Champignon verwendet da diese am günstigsten sind. Wenn aber Pilzzeit ist und ihr Herrenpilze findet dann wird diese Suppe etwas ganz besonderes.

Pilzsuppe

Pilzsuppe

Zutaten für 4 Suppen:
250 g Champignons 1 Euro
80 g Butter 50 Cent
40 g Mehl 5 Cent
1 El saurer Rahm (saure Sahne) 5 Cent
etwas frische Petersilie 20 Cent
800 ml Wasser
Salz und Pfeffer

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Die Champignons ordentlich putzen, blättrig schneiden und in einer Pfanne mit 40 g Butter, der vorher noch die Petersilie zugesetzt wurde gedämpft. Mit Wasser aufgießen und die Champignons weich kochen.
Aus der restlichen Butter und Mehl eine Einbrenn machen, mit der die Pilzbrühe aufgießen und 15 Minuten verkochen.
Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen und den Sauerrahm einrühren. Dann noch einmal kurz aufkochen lassen und mit gerösteten Brotcroutons als Einlage servieren.

Preis pro Portion ~0,45 Euro
Nährwerte pro Portion:
Brennwert 198 kcal
Fett 17 g
Kohlenhydrate 7,8 g
Eiweiß 2,9 g

Omas gesunde Suppenrezepte
« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*