Spaghetti mit Gemüsesugo

Spaghetti mit Gemüsesugo

Oma Fini hat ein ganz besonders leckeres Rezept für Spaghetti mit Gemüsesugo für euch. Das Gemüsesugo wird, je länger man es köchelt, desto besser. Genauso wie die Bolognese auch Zeit braucht.

Spaghetti mit Gemüsesugo

Spaghetti mit Gemüsesugo

Foto von Josefine Lukas

Zutaten:
Spaghetti
1/8 Zellerknolle
2 Möhren
1/2 kleine Zucchini
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
etwas Speck
2  bis 3 El Tomatenmark
italienische Kräuter
etwas Sojasauce
Salz und Pfeffer
Suppenwürze
2 Eckerlkäse

Es gibt 3 Taschenbücher von Omas 1 Euro Rezepte die im Handel erhältlich sind. Das Original von Omas 1 Euro Rezepte, Brotbacken wie zu Omas Zeiten und Plätzchen und Kekse für Weihnachten:



Zubereitung:

In der Zwischenzeit Zwiebel, Speck, Knoblauch mit einer Prise Zucker anschwitzen, Tomatenmark dazu, mit einem Spritzer Essig ablöschen. Ganz fein geraspeltes Gemüse dazugeben, mit Wasser aufgießen, würzen mit Italienischer Kräutermischung, etwas Sojasauce, Salz, Pfeffer und Suppenwürze. Eckerlkäse dazu. Langsam leicht köcheln lassen, immer wieder umrühren und bei Bedarf Wasser dazu, umso länger es köchelt, umso besser wird es!

Spaghetti in ausreichend Salzwasser kochen und danach abseihen.
Spaghetti auf Teller anrichten und mit dem Gemüsesugo servieren.

Omas beste Spaghetti Rezepte
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*