Dreierlei Obstkuchen

Dreierlei Obstkuchen

Ein Obstkuchen aus Ölteig mit dreierlei Obstsorten. In diesem Kuchen werden Marillen, Kriecherl und Erdbeeren verwendet.

Dreierlei Obstkuchen

Dreierlei Obstkuchen

Zutaten:
250 g Marillen
150 g Kriecherl
150 g Erdbeeren
125 ml Öl
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
abgeriebene Schale einer Zitrone
1 El Rum
5 Eier
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

1 El Puderzucker (Staubzucker) zum Bestäuben

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Das Backblech mit Backpapier belegen und das Backrohr auf 160° vorheizen.

In einer Schüssel Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und langsam das Öl nach und nach einrühren. Zitronenschalen Abrieb und Rum untermischen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zu einem glatten Teig rühren. Den Teig auf dem Blech glatt streichen und mit den Marillen, Kriecherl und Erdbeeren belegen. Den Kuchen im aufgeheizten Backrohr ca. 30 bis 40 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Omas Obstkuchen Rezepte
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*