Kleiner Rhabarberkuchen mit Erdbeeren

Kleiner Rhabarberkuchen mit Erdbeeren

Ein Rezept für einen kleinen Rhabarberkuchen mit Erdbeeren. Und weitere köstliche Kuchen Rezepte für jeden Geschmack, die immer gelingen.

Ein kleiner Kuchen für 3 bis 4 Personen, der schnell und einfach zubereitet wird.

Kleiner Rhabarberkuchen mit Erdbeeren

Kleiner Rhabarberkuchen mit Erdbeeren

Zutaten:
150 g Rhabarber
4 Erdbeeren
125 g handwarme Butter
125 g Zucker
2 Eier
150 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
4 El Milch
1 El Butter für die Auflaufform
1 Prise Salz

Zubereitung kleiner Rhabarberkuchen mit Erdbeeren:

Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden.
In einer Rührschüssel die handwarme Butter, 125 g Zucker und etwas Salz mit einem Handrührer cremig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver in einer zweiten Rührschüssel vermischen und abwechselnd mit der Milch in die Butter-Zuckermischung unterrühren.
Eine kleine Auflaufform einfetten und den Teig reinschütten.
Die Rhabarber-und Erdbeerstücke darauf verteilen.
In einem auf 180° C vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen.

Omas beste Kuchenrezepte
« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*