Omas saftiger Pfirsich Kuchen

Omas saftiger Pfirsich Kuchen

Omas Pfirsich Kuchen Rezept gelingt auch absoluten Backanfänger.
Der Kuchen wird nicht mit Butter zubereitet sondern mit Sonnenblumenöl, wodurch der Kuchen super saftig wird.
Wir verwenden für dieses Rezept eingelegte, geschälte Pfirsiche, da frische Pfirsiche nach dem Backen bitter schmecken können. Solltet man doch frische Pfirsiche bevorzugen, dann diese gut schälen und die Kernhülle in der Mitte ordentlich entfernen. Das macht nämlich die Pfirsiche nach dem Backen bitter.

Omas saftiger Pfirsich Kuchen

Omas saftiger Pfirsich Kuchen

Zutaten:
250 g Mehl
3 Eier
150 ml Milch
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
4 eingelegte halbe Pfirsiche
150 g Sonnenblumenöl
1 El Butter zum Einfetten
1 El Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Den Ofen auf 175° C vorheizen.

In einer Schüssel die Eier mit dem Zucker schumig rühren.

Anschließend alle Zutaten, außer den Pfirsichen, hinzufügen und mit einem Handrührer zu einem Teig verrühren.

Eine Backform einfetten und die Hälfte des Teig einfüllen.

Pfirsiche in Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen. Dann den restlichen Teig auf die Pfirsiche verteilen.
Im aufgeheizten Ofen 40 bis 45 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben.
30 Minuten abkühlen lassen sonst sind die Pfirsiche zu heiß zum Essen.

Omas Pfirsich Kuchen

Omas Pfirsich Kuchen

Omas beste Kuchenrezepte
« 1 von 2 »

 

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*