Zitronenschnitten

Zitronenschnitten

Unvergleichliche saftige Zitronenschnitten nach Omas Rezept. Die kleinen Dinger sind so lecker, dass man kaum aufhören kann zu essen.

Zitronenschnitten

Zitronenschnitten

Zutaten:
3 Eier
30 g Mehl
30 g feiner Grieß
1 Tl Zitronensaft
1 El Zitronensaft
25 g Puderzucker
65 ml Olivenöl
halbe Tasse Milch
eine Prise Salz
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
25 ml Kondensmilch
1 El Butter zum Einfetten
1 El Paniermehl für die Backform

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Eine Backform einfetten und mit Paniermehl bestäuben. Das Backrohr auf 170° C vorheizen.

Das Eiweiß vom Eigelb trennen.
Mit einem Handmixer das Eiweiß mit 1 Tl Zitronensaft zu einem steifen Schnee schlagen.
Mehl und Grieß mit Backpulver, Puderzucker und Vanillezucker vermischen und eine Prise Salz dazu.
Eigelb mit 1 El Zitronensaft, Olivenöl und Kondensmilch schlagen.
Milch einrühren und das Eiweiß vorsichtig unterheben. Das Ganze mit den trockenen Zutaten verrühren.
Den Teig in die Backform füllen.
30 Minuten im aufgeheizten Backrohr backen.

Omas beste Kuchenrezepte
« 1 von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*