Grießbrei mit Schokolade wie bei Oma

Grießbrei mit Schokolade wie bei Oma

Der Grießbrei mit Schokolade wie bei Oma kann man auch als Dessert servieren. Der Grießbrei ist auch für Babys ab dem 12. Monat geeignet.

Ein leckeres Rezept ist das Grießkoch mit Kakao, eine Süßspeise aus Omas Zeiten. Von allen Kindern immer heiß geliebt. DerGrießbrei mit Schokoladeist ein leckeres Dessert und schmeckt nicht nur Kindern. Der Grießbrei ist auch für Babys ab dem 1. Jahr geeignet. Eine Kindheitserinnerung ist dasGrießkoch mit Zimt, das uns immer an unsere Oma erinnert. Danke liebe Oma Evelyne denn das ist das einfachste, leckerste und billigste Essen überhaupt. Sie wollen Ihren Kindern eine Freude machen? Dann servieren Sie ihnen diesen köstlichenGrießbrei mit Sahne. Denn besonders locker wird der Brei, wenn man noch Sahne dazu gibt.

Der Grießbrei mit Schokolade wie bei Oma kann man auch als Dessert servieren
Grießbrei mit Schokolade wie bei Oma

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 2 Portionen:
500 ml Milch
40 g Zucker
60 g Grieß
Kakao oder Schokoraspeln

Zubereitung:

Die Milch in einem Kochtopf aufkochen, Zucker und Grieß einrühren. Hitze reduzieren und 5 Minuten leicht köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.
Mit Kakao oder Schokoraspeln bestreut servieren.

Preis pro Person ~0,78 Euro
Nährwerte pro Person: 213 kcal
9,2 g Eiweiß/Protein
8,8 g Fett
31,8 g verwertbare Kohlenhydrate

Nachdem du dieses Rezept ausprobiert hast würde ich mich über Lob, freundliche Kritik oder deine Tipps und Erfahrungen freuen. Lass uns bitte über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben.

Mehr von Omas Rezepten mit Grieß:

Ein klassischer Grießkuchen aus Omas Zeiten. Manche Kuchen sind einfach unschlagbar und erinnern an die Kindheit. Psst: Oma hat immer die besten Kuchen gebacken.

Klassischer Grießkuchen aus Omas Zeiten

Und wieder hat Oma eine sehr günstige und leckere Suppe für Euch, Grießnockerlsuppe mit so wenig Zutaten. Milch, Butter, Grieß, Salz und Ei. So etwas leckeres zu zaubern ist schon einmal erwähnenswert.

Omas Grießnockerlsuppe

Grießnockerl der besonderen Art

Wer glaubt das Grießnockerl nur aus Grieß, Butter und Ei gemacht werden hat Susanne Kellers Version noch nicht kennen gelernt.

Grießnockerl der besonderen Art

Bei unserer Oma gab es oft Gemüsesuppe mit selbstgemachte Grießnockerl und Suppengemüse. Grießnockerl oder Grießklößchen sind Klöße aus Grieß, Milch, Eiern und Butter. Sie werden als sättigende Suppeneinlage oder überbacken gereicht.

Selbstgemachte Grießnockerl

Omas Rezept für gebackene Grießgnocchi mit geriebenem Käse und Muskatnuss lässt ihre Gäste verzaubern. Mit Schritt-für-Schritt Anleitung.

Gebackene Grießgnocchi

Ein sommerliches Rezept für einen Rhabarber Grießschaum aus Angi Bienecks Wunderküche.

Rhabarber Grießschaum

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, findest du hier:Lieblings-Küchenutensilien

Möchtest du unsererFacebook-Gruppebeitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden? Oder möchtest du selber Rezepte in unserer Gruppe mit über 650.000 Mitgliedern teilen?Omas 1 Euro Rezepte Besucherblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*