Gebackene Grießgnocchi

Omas Rezept für gebackene Grießgnocchi mit geriebenem Käse und Muskatnuss lässt ihre Gäste verzaubern. Mit Schritt-für-Schritt Anleitung.

Gebackene Grießgnocchi
Gebackene Grießgnocchi

Zutaten für 4 Personen:
70 ml Milch
2 El Butter
etwas Muskatnuss
1 Tl Salz
Pfeffer
150 g Hartweizengrieß
2 El geriebener Parmesan
1 Ei
2 El flüssige Butter
3 EL geriebener Parmesan

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zubereitung:

In einer Pfanne die Milch mit Butter, Muskat, Salz und Pfeffer in aufkochen.
Dann den Grieß einrühren, die Hitze reduzieren und unter öfterem Rühren bei kleinster Hitze zu einem dicken Brei köcheln. Pfanne beiseite stellen und zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen.
Danach 2 El geriebenen Parmesan und das Ei darunter rühren. Den heißen Grießbrei auf einem kalten Backblech ca. 2 cm dick ausstreichen und mit einem runden Ausstecher ausstechen. Zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen.

Ofen auf 220° C vorheizen.

Gnocchi mit der Butter bestreichen und im aufgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.

Mit 3 EL geriebenen Parmesan bestreut servieren.

Omas beste Grieß Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*