French Toast

French Toast

Mit diesem einfachen Rezept macht man den besten French Toast. Oma verwendete für die perfekte Mischung 4 Eier, eine Tasse Milch und etwas Butter in der Pfanne. Und egal welches Brot gerade zu Hause ist, er wird mit jedem Brot gelingen.

french toast

french toast

Oma hat immer das Verhältnis von 4 Eier für eine Tasse Milch genommen. Oma hat für uns Kinder immer gutes altes klassisches Weißbrot verwendet.

Aber besonders lecker wird der French Toast wenn man Ahornsirup und Puderzucker verwendet. Nachdem Sie den Toast geschichtet haben, geben Sie zuerst den Sirup und abschließend etwas Puderzucker und Zimt hinzu.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten Kochzeit: 4 Minuten Gesamtzeit: 9 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:
4 Eier 80 Cent
1 Tasse Milch 20 Cent
8 Toastscheiben 60 Cent
2 El Ahornsirup 40 Cent
1 Tl Zimt 5 Cent
2 El Puderzucker 2 Cent
1 EL Butter 5 Vent

Zubereitung des French Toast:

Milch und Eier in eine Schüssel geben.
Eine Bratpfanne mit Butter auf mittlerer Flamme erhitzen.
Die Toastscheiben in der Ei-Milchmischung kurz tunken lassen. Umdrehen und nochmals eintunken.

Nun das Brot vorsichtig in die Pfanne geben und auf beiden Seiten goldbraun braten. Ungefähr 2 Minuten pro Seite. Nachdem Sie den Toast geschichtet haben, geben Sie zuerst den Sirup und abschließend etwas Puderzucker und Zimt hinzu.

French Toast ist eigentlich nichts anderes als der arme Ritter. Besonders beliebt als süßes Frühstück.

Preis pro Person/2 Brote ~52 Cent
Nährwerte pro Person: 256 kcal
1076 kj
8,5 g Eiweiß/Protein
6,1 g Fett
33 g verwertbare Kohlenhydrate

Warmes Frühstück ist gesund, hier noch einige Rezepte zum Frühstück:

Lust auf mehr Toast Rezepte?

Toastbrot Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*