Erdbeer-Bananen-Nutella-Toast-Rollups

Erdbeer-Bananen-Nutella-Toast-Rollups

sind dem armen Ritter Rezept sehr ähnlich, nur sind sie etwas fruchtiger.

Erdbeer Banenen Nutella Rollups

Zutaten für 4 Personen:
12 Toastscheiben 80 Cent
2 Eier 40 Cent
3 EL Nutella oder billiger Kochschokolade 40 Cent
1 Schuss Milch 10 Cent
50g Butter 20 Cent
100g Erdbeeren 40 Cent
1 Banane 30 Cent
1 TL Zucker
Staubzucker

Und so werden die  Erdbeer-Bananen-Nutella-Toast-Rollups gemacht:

Schneiden Sie den Rand der Toastscheiben weg.

Toastscheiben Rand schneiden

Nehmen Sie einen Nudelwalker oder auch Holzteigroller genannt
und glätten Sie die Toastscheiben.

Nudelwalker

Dann streichen Sie die Nutella-Creme auf die Toastscheiben und belegen diese mit jeweils 2 kleinen Erdbeeren und Bananenstückchen.

Toastscheibenbelegung

Nach dem Zusammenrollen der Toastscheiben geben Sie die Eier in eine Schüssel, einen Schuss Milch dazu und einen TL Zucker. Das Ganze verrühren Sie mit einem Schneebesen.

Schneebesen

Danach tauchen Sie kurz die Rollups in das Ei-Milchgemisch bis Sie komplett bedeckt sind.

Erwärmen Sie die Butter in einer Pfanne und backen Sie die Rollups goldbraun raus.

rollups

 

Auf Teller servieren und mit Staubzucker bestreuen.

Wer es etwas süßer mag kann auch noch eine kleine Portion Schlagobers dazu nehmen.

Erdbeer Banenen Nutella Rollups mit Sahne

Getagged mit: Bananen, Mehlspeisen, Nutella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*