Bananenkuchen mit Walnüssen

Bananenkuchen mit Walnüssen

Einmal gemacht diesen leckeren Bananenkuchen mit Walnüssen, immer gemacht. Ein Kuchen Rezept das schnell und einfach zubereitet wird.

Bananenkuchen mit Walnüssen

Bananenkuchen mit Walnüssen

Zutaten:
120 g Butter
100 g Zucker
150 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1/2 Tl Salz
2 Eier
3 Bananen
40 ml Tassen Milch
40 g gemahlene Walnüsse
1 Tl Natron
1 El Puderzucker zum Bestäuben

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Das Backrohr auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen.
Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken.

Mehl, Backpulver und Salz durch ein Sieb in eine Schüssel sieben und vermischen. Milch in eine zweite Schüssel geben und das Natron einrühren.
Weiche Butter und Zucker in einer großen Backschüssel schaumig rühren. Die Eier  einschlagen und mit dem Bananenmus unterrühren.

Jetzt abwechselnd das Mehlgemisch und die Milch unter den Teig rühren.
Zum Schluss noch die gemahlenen Walnüsse unterheben. Den Teig gleichmäßig in eien Kastenform streichen und im aufgeheizten Backrohr 45 bis 50 Minuten lang backen.

Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Omas beste Kuchenrezepte
« 1 von 2 »
Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*