Bananen Mohnkuchen

Bananen Mohnkuchen

Saftiger Bananen Mohnkuchen mit 2 Schichten. Der Teig wird mit Öl statt mit Butter gemacht, das ergibt dann einen wunderbar fluffigen Kuchen.

Bananen Mohnkuchen

Bananen Mohnkuchen

Zutaten:
Für den Teig:
250 g Mehl
125 ml Öl
100 g Zucker
2 Eier
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
Für den Belag:
3 reife Bananen
125 ml Milch
50 Gramm Mohn
2 kleine Eier
120 ml Öl
150 g Zucker
200 g Mehl Type 405
1/2 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung des Teig:

Eier von Eiweiß und Eigelb trennen. Die Eigelbe in einer Schüssel verquirlen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem steifen Schnee schlagen.

In einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Zucker, die verquirlten Eigelbe, das Öl dazu und alles gut durchkneten. Den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben. Danach für 10 Minuten kalt stellen.

Zubereitung des Belag:

In der Zwischenzeit eine Kuchenform einfetten und das Backrohr auf 180° C

Eier von Eiweiß und Eigelb trennen. Die Eigelbe in einer Schüssel verquirlen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem steifen Schnee schlagen.
Mohn und Milch vermischen und 10 Minuten weichen lassen.

Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken.
Alle restlichen Zutaten zu der Mohn Milchmischung bis auf den Eischnee hinzufügen und zu einem Teig verrühren. Falls der Teig zu dick ist noch etwas Milch dazu geben. Den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.

Den Teig in die Kuchenform verteilen und die Füllung darüber geben. Im aufgeheizten Backrohr für 60 Minuten backen. Nach 50 Minuten mehrmals nachsehen und Stäbchenprobe machen.

Omas beste Kuchenrezepte
« 1 von 3 »
Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*