Blätterteig Schweineohren

Blätterteig Schweineohren

Ein süßer Glücksbringer für die Silvesternacht. Das Rezept von den Blätterteig Schweineohren passt perfekt zum Jahresbeginn, süße Glückwünsche aus dem Backrohr schenken.

Blätterteig Schweineohren

Blätterteig Schweineohren

Zutaten für ca. 20 Glücksbringer:
1 Packung Blätterteig
70 g Kristallzucker
50 g geschmolzene Butter

Zubereitung der Blätterteig Schweineohren:

Den Blätterteig aufrollen und mit einem Backpinsel die geschmolzene Butter aufpinseln. Dann mit dem Zucker bestreuen (geht am besten mit den Fingern).
Von beiden Längsseiten her nach innen bis zur Mitte einrollen. Dann noch einmal mit Butter bestreichen und wieder mit Zucker bestreuen. Dann den Teig einmal umrollen und die Rückseite auch mit Butter einstreichen und mit Zucker bestreuen.

Jetzt den Blätterteig eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Danach lässt sich der Blätterteig leichter schneiden.

Danach mit einem scharfen Messer dünne Scheiben abschneiden und auf ein mit Packpapier ausgelegtes Backblech legen.
In einem auf 180° aufgeheizten Backrohr etwa 10 bis 12 Minuten backen.

Auch mit Blätterteig gemacht sind die Nutella Golatschen, die Zucker Zimt Stangen und die Schokohörnchen.

Ein Kommentar zu “Blätterteig Schweineohren
  1. katoori sagt:

    hat meine 11jährige gerade gebacken (sie liebt Schweineohren!) funktioniert gut, geht leicht und ist lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*