Apfelschlangerl

Apfelschlangerl

Apfelschlangerl

Apfelschlangerl

Zutaten für den Mürbteig:
600 g glattes Mehl 60 Cent
1 Ei 20 Cent
150 g Butter 1 Euro
150 g Zucker 15 Cent
100 ml Sahne 30 Cent
Zutaten für die Fülle:
500 g Äpfel 80 Cent
1 Schuss Zitronensaft 5 Cent
1 Tl Zimt 5 Cent
3 El brauner Zucker 5 Cent
5 El geriebene Nüsse 40 Cent
Zum Bestreichen:
1 Eidotter 20 Cent

1 El Puderzucker (Staubzucker) zum Bestreuen 2 Cent

Apfel Schlangerl

Apfel Schlangerl

Zubereitung des Mürbteig:

Für den Mürbteig alle Zutaten miteinander vermischen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung der Fülle:

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. In einer Schüssel Zimt, brauner Zucker und geriebene Nüsse vermischen. Die Apfelwürfel dazu und ordentlich vermischen.
Den Mürbteig auf der bemehlten Arbeitsfläche mit einem bemehlten Nudelwalker dünn ausrollen.
In der Mitte des Mürbteiges die Apfelwürfel verteilen und beide Enden des Teiges darüber schlagen.
Das ganze auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, wobei die Teignaht unten sein sollte.

Den Eidotter verquirlen und mit einem Pinsel das Apfelschlangerl damit bestreichen. In einem auf 180° C aufgeheizten Backrohr ca. 30 Minuten backen.

Das Apfelschlangerl auskühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und in 3 bis 4 cm breite Streifen schneiden, damit es einer Schlangenform ähnelt.

Preis für 1 Portion ~38 Cent
Nährwerte pro Person: 424 kcal
1802 kj
4 g Eiweiß/Protein
22 g Fett
51 g verwertbare Kohlenhydrate

Rezepte mit Mürbeteig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*