Quarktaschen

Quarktaschen

Selber backen lohnt sich, denn da kostet eine von Omas lecker süßen Quarktaschen nur 19 Cent. Eine Quarktasche ist eine mit Quark gefüllte Teigtasche. Diese wird in Deutschland meist als Süßgebäck mit Plunderteig zubereitet. Oma hat sie aus einem Hefeteig gemacht. In Österreich ist sie unter dem Namen Topfengolatsche bekannt.

Quarktaschen

Quarktaschen

Zutaten für 16 Stück:

Für den Teig:
500 g Mehl 50 Cent
65 g Zucker 7 Cent
20 g Frischhefe oder 10 g Trockenhefe 10 Cent
250 ml lauwarme Milch 25 Cent
1 Ei 20 Cent
60 g Butterflöckchen 40 Cent
1 Prise Salz

Für die Quarkfülle:
250 g Quark (Topfen) 75 Cent
1 Ei 20 Cent
2 El Zucker 5 Cent
1 Päckchen Vanillezucker 10 Cent
Abrieb einer Zitronenschale 20 Cent

Zum Bestreichen:
1 Eidotter 20 Cent
40 ml Milch 4 Cent

2 El Puderzucker (Staubzucker) zum Bestäuben 5 Cent

Zubereitung:

Zubereitung des Teig:

In einer Schüssel die Hefe in lauwarmer Milch und einem Tl Zucker aufgehen lassen. Die übrigen Zutaten dazu geben und zu einem glatten Teig kneten (mindestens 10 Minuten lang). Der Hefeteig muss ganz glatt sein soll nicht ankleben. Falls er zu klebrig ist muss man noch ein wenig Mehl dazu geben.

Den Hefeteig am besten an einem Ort so um die 25 Grad 1 Stunde zugedeckt gehen lassen. Auch darf es nicht ziehen in diesem Raum. Am besten ist es wenn man den Backofen auf die kleinste Stufe aufheizt und ihn dann ausschaltet. Dann den Hefeteig hinein und den Backofen zu.

Zubereitung der Quarkfülle:

In einer Schüssel alle Zutaten verrühren.

Zubereitung der Quarktaschen:

Das Backrohr auf 180° C vorheizen.
Den Teig ausrollen, in 16 Quadrate schneiden und darauf die Fülle verteilen.

Die Ecken in die Mitte schlagen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Noch einmal 15 Minuten ruhen lassen. Danach mit einem mit Milch verquirltem Eidotter bestreichen.

Danach im aufgeheizten Backrohr 20 bis 25 Minuten backen. Nach dem Backen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Preis pro Stück ~19 Cent
Nährwerte pro Stück: 191 kcal
6,7 g Eiweiß/Protein
4,5 g Fett
29 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas Mehlspeisenküche
« 1 von 2 »
Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*