Ingwer die gesunde Wunderknolle

Ingwer die gesunde Wunderknolle

Jetzt in der Grippezeit hat die Ingwerknolle einiges zu bieten. Ingwer hilft bei Erkältungen und Übelkeit.

Das Gesundwunder Ingwer ist gut für die Verdauung und unterstützt Sie beim Abnehmen.

Ingwer

Ingwer

 

Ingwer gegen Erkältungen

Als der König unter den natürlichen Erkältungsmitteln gilt Ingwer. In China wird Ingwer seit mehr als 2000 Jahren als Heilmittel genutzt.

Ingwer als Tee zubereiten:

Für 2 Tassen Ingwertee gibt man in einen Topf mit 400 ml kochenden Wasser 6 dünn geschnittene Scheiben einer frischen Ingwer Wurzel. Dann den Ingwertee 15 Minuten köcheln lassen, abseihen und etwas auskühlen lassen,

Mit etwas Honig süßen und möglichst warm in kleinen Schlucken trinken.

Ingwer gegen Übelkeit

Besonders gut hilft Ingwer bei Übelkeit und Erbrechen, weil er den flauen Magen beruhigen kann. Auch bei Übelkeit hilft ein Ingwertee genauso wie erfrischendes kaltes Ingwerwasser, wie der Zitrone Limette Ingwer Drink.

Detox Zitrone Limette Ingwer Drink

Detox Zitrone Limette Ingwer Drink

Ingwer hilft der Verdauung

Ingwer regt den Gallenfluss an und hilft Krämpfe und Blähungen zu lindern. Jeweils vor den Mahlzeiten eine Tasse frischen Ingwertee trinken.

Ingwer hilft gegen Halsschmerzen

Ingwer desinfiziert Hals und Rachen und bringt so schnelle Besserung bei Halsschmerzen. Dazu bedarf es neben Ingwer nur noch Zitrone.

Ingwer unterstützt beim Abnehmen

Ingwer wirkt sich auf die gesamte Verdauung positiv aus. Ingwer heizt den Stoffwechsel an und hilft dem Körper Schadstoffe loszuwerden.

Wann soll man aber besser auf Ingwer verzichten?

Da Ingwer ein sehr anregendes Gewürz ist, sollte man manchmal lieber darauf verzichten:
Zuviel Ingwer kann Juckreiz oder auch Sodbrennen auslösen.
Schwangere sollten Ingwer nur nach Rücksprache mit einem Arzt verwenden.
Ingwer ist nichts für Kinder unter 6 Jahren.
Wer hohes Fieber hat sollte auf Ingwer verzichten, da Ingwer den Kreislauf zusätzlich belasten kann.
Wer Medikamente zur Blutgerinnung einnimmt, sollte auch auf Ingwer verzichten.

Ein Kommentar zu “Ingwer die gesunde Wunderknolle
  1. katoori sagt:

    In meiner Küche gibt’s eigentlich jeden Tag Ingwer 😉

    Und bei solchen Hinweisen – wie kein Ingwer für Kinder oder für Schwangere nur nach Rücksprache mit dem Arzt – frag ich mich unwillkürlich immer, ob die Schwangeren Inderinnen, Chinesinnen oder Thaifrauen das hoffentlich auch wissen??? :-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*