French Toast Roll Ups

French Toast Roll Ups

Ein sündhaftes Frühstück mit French Toast Roll Ups muss man sich auch einmal gönnen.

Das sind gefüllte, aufgerollte Toastscheiben, die in Zimt und Zucker ausgebacken werden. Ein richtig  leckeres Frühstück, das garantiert nicht nur Kindern schmeckt.

Wenn sie auch noch mit einer wunderbaren Füllung aus Nutella gemacht werden, dann sind sicher nicht nur Eure Kinder glücklich.

French Toast Roll Ups

French Toast Roll Ups

Zutaten für 6 Stück:
6 große Toastbrotscheiben
1 Ei
2 El Milch
Nutella
2 El Zimt
3 El Kristallzucker
Butter

Zubereitung:

Von den Toastbrotscheiben die Rinde abschneiden. Mit einem Nudelwalker oder auch Holzteigroller genannt die Toastscheiben glätten.
In einer Rührschüssel Ei mit Milch verquirlen.

In einer zweiten Rührschüssel Zucker und Zimt vermischen.
Jedes Toastbrot mit Nutella bestreichen und die Toasts eng aufrollen.

Die Rollen durch die Eimischung ziehen.
In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Rollen knusprig braun braten.
Die Roll Ups aus der Pfanne nehmen, in der Zucker-Zimtmischung wälzen und nur mehr genießen.

Omas beste Dessert Rezepte
« 2 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*