Pfirsichlikör für Weihnachten

Pfirsichlikör für Weihnachten

Und schwupps ist es Weihnachten und wieder denkt man, dass man Zeit genug gehabt hätte um etwas leckeres für alle vorzubereiten. Dieses Jahr wird es Angis Pfirsichlikör sein der an ihre Lieben verteilt wird.

Pfirsichlikör für Weihnachten

Pfirsichlikör für Weihnachten

Foto von Angi Bieneck

Jetzt schon an Weihnachten denken, denn es gibt Omas Taschenbuch für Weihnachtsplätzchen. Es gibt dieses Taschenbuch jetzt auch für Kindle:

In eine große verschließbare Schüssel 1 kg entkernte und kleingeschnittene Pfirsiche, 1 in Scheiben geschnittene Zitrone, 5 Nelken, 1 Zimtstange, 500 ml Rum und 1 Liter klaren Korn geben. Abdecken und 2 bis 3 Wochen im Kühlschrank ziehen lassen. Im UR Rezept steht an einem warmen Ort ich bin aber mit dem Kühlschrank bisher immer gut gefahren. Nach den 2 bis 3 Wochen die Früchte durch ein feines Sieb geben und die Flüssigkeit dabei auffangen.
Nun 250 ml Wasser und 200 g Zucker in einem Topf so lange verrühren bis der Zucker sich aufgelöst hat. Den Alkohol Sud zugeben. Kurz aufkochen und sofort vom Herd nehmen. Ganz abkühlen lassen und in saubere / sterilisierte Flaschen füllen (ich kaufe meine immer für Weihnachten bei Nanu Nana die haben immer schöne) und 4 Monate Reifen lassen. Das passiert bei mir im Keller. Danach ist er fertig zum verschenken und lecker.

Smoothies, Frappes und Shakes
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*