Karamell Frappuccino

Karamell Frappuccino ist ein kräftiger Espresso, mit einem Schuss Milch und einer großen Handvoll Crushed Ice. Das macht diesen frostigen Drink im Sommer zur besten Abkühlung seit es Eiskaffee gibt.

Karamell Frappuccino

Karamell Frappuccino

Zutaten für 3 Portionen:
für den Frappuccino:
2 Tassen kalter Espresso
300 g Eiswürfel
100 ml Milch
3 El Karamellsauce
für das Topping:
200 ml Sahne
2 El Karamellsauce

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung des Karamell Frappuccino:

Gläser ca. 15 Minuten im Eisfach kalt stellen.

Den kalten Espresso, Eiswürfel, Milch und Karamellsauce in einen Hochleistungsmixer geben und so lange mixen, bis das Eis vollständig zerkleinert ist.


Für das Topping die Sahne schlagen und in einen Spritzbeutel füllen.
Gläser aus dem Eisfach heraus nehmen und zur Hälfte mit Frappuccino auffüllen.

Die Schlagsahne darauf spritzen, mit Karamellsauce beträufeln und sofort servieren.

Den Frappuccino sofort servieren, damit die Sahne nicht zu schnell schmilzt.

Smoothies, Frappes und Shakes
« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*