Käsesauce selber machen

Käsesauce selber machen

Diese Käsesauce passt perfekt zu Nachos. Bierbretzen oder Brotaufstriche.

Käsesauce selber machen

Käsesauce selber machen

Zutaten:
2 El Butter
2 El Mehl
220 ml Milch
1/4 Tl Salz
etwas Cayenne Pfeffer
220 g Cheddar

Zubereitung der Käsesauce:

In einem Kochtopf die Butter bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Das Mehl einrühren und unter ständigen rühren hell anschwitzen, aber nicht bräunen. Die Hälfte der Milch dazu gießen und solange rühren, bis die Masse dickflüssig wird. Jetzt den Rest der Milch dazu geben und unter rühren kurz einkochen lassen, bis die Masse wieder dickflüssig ist.
Den Käse einrühren und mit Salz und Cayenne Pfeffer würzen. Die Käsesauce soll richtig cremig sein. Wenn die Sauce zu fest ist, noch etwas Milch dazu geben. Sofort servieren, denn die Käsesauce wird schnell hart.

Lust auf mehr leckere Saucen?

Nudelsaucen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*