Makkaroni Carbonara

Makkaroni Carbonara

Makkaroni Carbonara überbacken ist eine leckere Variante der klassischen Spaghetti Carbonara. Dies Pasta ist nicht nur bei Kindern beliebt. Die Zubereitung ist einfach und schon in 20 Minuten ist alles fertiggebacken.

Makkaroni Carbonara
Makkaroni Carbonara

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 2 Portionen:
250 g Makkaroni
3 Eier
150 g Sahne
100 g Speckwürfel
100 g Mozzarella
50 g Parmesan
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Makkaroni nach Packungsanleitung kochen. Das Backrohr auf 250° C vorheizen.

Eier in eine Schüssel füllen und mit Sahne verquirlen. Die Eier mit Salz und Pfeffer ordentlich würzen. Die gekochten Makkaroni in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen. Dann die Makkaroni mit den Eiern mischen. Speckwürfel hinzufügen, gut durchmischen und alles in eine kleine Auflaufform füllen. Mozzarella abtropfen lassen, in Würfel schneiden und über die Pasta verteilen. Frisch geriebenen Parmesan über den Auflauf streuen und die Auflaufform für ca. 10 Minuten auf die mittlere Schiene in den aufgeheizten Ofen schieben. So lange im Backrohr lassen bis der Parmesan leicht anfängt zu bräunen, wie oben auf dem Bild zu sehen. Dazu schmeckt ein frischer grüner Salat.

Omas leckere Nudelgerichte
« von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*