Hackbällchen im Speckmantel

Hackbällchen im Speckmantel

Mit Omas Rezept für Hackbällchen im Speckmantel mit Käsefüllung verleihen Sie dem beliebten Klassiker durch den saftigen Käse und den knusprigen Speck ein besonderes Feeling.

Hackbällchen im Speckmantel

Hackbällchen im Speckmantel

Jetzt schon an Weihnachten denken, denn es gibt Omas Taschenbuch für Weihnachtsplätzchen. Es gibt dieses Taschenbuch jetzt auch für Kindle:

Zutaten für 4 Personen:
Für die Hackbällchen:
500 g Hackfleisch
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Senf
1 Ei
1 El Paniermehl (Semmelbrösel)
Chili, Salz und Pfeffer
1/2 Tl Oregano
150 g Mozzarella
400 g in Streifen geschnittener Speck (sollten 24 Stück sein)

Zubereitung:

Das Backrohr auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine 12 teilige Muffinform mit Papierförmchen füllen.


Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und zerdrücken.
Das Hackfleisch mit den restlichen Zutaten für die Hackbällchen vermischen und zu einem homogenen Teig kneten.
Den Mozzarella in zwölf gleich große Stücken schneiden.
Dann die Hackfleischmasse in zwölf Stücke teilen und flach drücken. Jeweils ein Stück Mozzarella auf das Hackfleisch geben, zuklappen und zu einem Bällchen formen.
Zwei Speckscheiben übereinander legen, sodass sich die Mitten kreuzen. Ein Hackbällchen in die Mitte setzen und die vier Speckseiten über dem Bällchen zusammen klappen. Mit den restlichen Bällchen wiederholen.
Die Bällchen in die Muffinförmchen legen.
Hackbällchen im aufgeheizten Backrohr ca. 35 bis 45 Minuten backen, bis der Speck goldbraun ist.

Preis pro Portion ~0,23 Euro
Nährwerte pro Person:767 kcal
47 g Eiweiß
63 g Fett
4 g Kohlenhydrate

Buletten, Frikadellen, Hackfleisch Bällchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*