Blaubeeren Aufstrich

Blaubeeren Aufstrich

Heute gibt es einen Blaubeeren Aufstrich mit selber gemachter Marmelade auf selber gebackenen Dinkel Joghurt Brot.

Blaubeeren Aufstrich

Blaubeeren Aufstrich

Zwei neue Taschenbücher von Omas 1 Euro Rezepte sin im Handel erhältlich. Mit Brotbacken wie zu Omas Zeiten und Plätzchen und Kekse für Weihnachten:


Zutaten:
selber gemachte Heidelbeer Marmelade
selber gebackenes Brot

Zubereitung der Marmelade:

Zutaten für ca. sechs Gläser:
1 kg Heidelbeeren,
500 g Gelierzucker 2:1
1 Bio Zitrone
Die Heidelbeeren gründlich waschen, abtropfen lassen und die Stiele entfernen.
Die Zitrone auspressen.
In einem Topf die Heidelbeeren, den Zitronensaft und den Gelierzucker vermischen. Dann mit einem Pürierstab alles gut pürieren.
In einem Topf alles aufkochen lassen und 4 bis 5 Minuten sprudelnd kochen.

Die Einmachgläser samt Deckel mit heißem Wasser ausspülen.
Dann die Marmelade noch heiß bis zum Rand in die sauberen Gläser füllen und verschließen. Kühl und dunkel gelagert hält sich die Marmelade bis zu einem Jahr. Geöffnet soll man sie im Kühlschrank aufbewahren und in wenigen Tagen verbrauchen.

Zubereitung des Dinkel Joghurt Brot:

Zutaten:
700 g Dinkel Mehl 630
100 g Roggenmehl
20 g Hefe
350 ml lauwarmes Wasser
3 gestrichene Tl Salz
1 El Honig
150 g Skyr oder Natur Joghurt

Zubereitung:

Die Mehle mischen und eine Mulde machen. Dahinein die Hefe, den Honig und das Wasser geben. 15 Minuten gehen lassen. Dann den Rest dazugeben und alles verkneten. Ich habe noch kernige Haferflocken dazu getan. Abdecken und ca. 90 Minuten gehen lassen. Dann nochmals kneten und in eine feuerfeste Form mit Deckel legen. Da ich keine habe nahm ich einen Gusseisernen Topf. Vom Deckel habe ich den Griff abgeschraubt. Den Teig etwas einschneiden, mit etwas Mehl bestäuben, bisschen Wasser darauf spritzen und ein paar Haferflocken drüber streuen. In den kalten Ofen stellen und bei 180 Grad Umluft ca. 50 Minuten mit Deckel backen.
Dann den Ofen auf 220 Grad hochschalten und den Deckel abnehmen. Nochmals 15 Minuten backen. Dadurch wird es schön knusprig. Dann herausholen und abkühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*