Buttermilch Kekse

Buttermilch Kekse

sind ein knusprig leckeres Gebäck und schnell zubereitet. Die Buttermilchkekse sind große Kekse, die besonders Kindern gut schmecken. Aber man kann sie auch mit Käse füllen wie die Käse Knoblauch Brötchen.

Buttermilch Kekse

Buttermilch Kekse

Zutaten für ca. 24 lockere Buttermilch Kekse:
600 g Mehl
1 Tl Natron
2 Packungen Backpulver
2 Tl Zucker
200 g zimmerwarme Butter
400 ml Buttermilch
1 Tl Salz

Zubereitung der Buttermilch Kekse:

Ofen auf 180° C aufheizen.
In einer Schüssel Mehl, Backpulver, zimmerwarme Butter (in kleine Stücke geschnitten), Natron, Zucker und Salz verrühren, bis der Teig krümelig ist. Buttermilch unter den Teig heben, bis alles gut vermischt ist.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu einem ca. 1,5 cm dicken Rechteck ausrollen und mit einer runden Ausstechform ausstechen. Die Ausstechform beim Ausstechen nicht drehen, sonst gehen die Kekse nicht auf!

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für 12 bis 15 Minuten goldgelb backen.

Leckere Snacks für Zwischendurch
2 Kommentare zu “Buttermilch Kekse
  1. christian sagt:

    Hallo Brit
    Ist kein Schreibfehler. Probier sie mal aus!

  2. Brit Roßmann sagt:

    2 TL Zucker klingt irgendwie so wenig. Ist das eventuell ein Schreibfehler?

    MfG Roßmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*