Omas altes Mohnnudeln Rezept

Omas altes Mohnnudeln Rezept

Lust auf etwas Süßes, probiert mal Omas altes Mohnnudeln Rezept (Schupfnudeln mit Mohn). Die Mohnnudeln werden euch auf der Zunge zergehen.

Omas altes Mohnnudeln Rezept
Omas altes Mohnnudeln Rezept

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 4 Portionen:
500 g mehlig gekochte Kartoffeln 50 Cent
100 g glattes Mehl 10 Cent
50 g Weizengrieß 15 Cent
1 Prise Salz
50 g Butter 40 Cent
1 Eidotter 20 Cent
1 El Butter 10 Cent
100 g Mohn 1 Euro
80 g Puderzucker (Staubzucker) 10 Cent

benötigte Küchengeräte:

KochtopfPfanneKartoffelpresse

Zubereitung:

Die gekochten Kartoffeln schälen, durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit dem Mehl, Grieß, etwas Salz, 50 g Butter und Eidotter zu einem Teig kneten.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Finger dicken Rollen formen, in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und zu Nudeln formen.
In einem Topf mit ausreichend kochenden Salzwasser die Nudeln legen und schwach wallend köcheln, bis sie an der Oberfläche schwimmen (ca. 5 Minuten).
Mohn und Puderzucker vermischen. 1 El Butter in einer Pfanne erhitzen, Nudeln gut abtropfen lassen in die Pfanne geben und mit dem Mohn-Zucker-Gemisch vermischen.

Preis pro Person ~0,64 Euro
Nährwerte pro Person: 530 kcal
12,5 g Eiweiß/Protein
20,8 g Fett
68,8 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas Mehlspeisenküche
« von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*