Schupfnudeln mit Pilzsauce

Schupfnudeln mit Pilzsauce

Du suchst ein leckeres Rezept für eine Schupfnudelpfanne, dann probier doch mal Omas schwäbische Schupfnudeln mit Pilzsauce.

Schupfnudeln mit Pilzsauce

Schupfnudeln mit Pilzsauce

Zutaten für 4 Personen:
Zutaten für die Schupfnudeln:
500 g Kartoffeln 60 Cent
1 Eidotter 20 Cent
100 g Mehl 10 Cent
2 EL Öl 5 Cent
Salz und Pfeffer
Zutaten für die Pilzsauce:
250 g Champignons 1 Euro
1 El Mehl 2 Cent
1 Zwiebel 20 Cent
2 El Butter 20 Cent
200 ml Sauerrahm 65 Cent
den Saft einer Zitrone 20 Cent
1/2 Bund Petersilie 40 Cent
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Schupfnudeln:

In einem Kochtopf mit ausreichend Salzwasser die Kartoffeln kochen. Nach dem Kochen abkühlen lassen und schälen. Danach die Kartoffeln mit einem Stampfer zerstampfen. Dann das Mehl und das Ei hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das ganze zu einem Teig verarbeiten. Wenn der Teig noch klebt, noch etwas Mehl hinzufügen.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und kleine Stücke abschneiden. Diese zu Schupfnudeln rollen. Danach die Nudeln in einen Kochtopf mit siedenden Wasser geben. Die Schupfnudeln sind fertig, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.

Danach Öl in einer Pfanne erhitzen und die Nudeln goldbraun braten.

Zubereitung der Pilzsauce:

Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. In einer Schüssel das Mehl mit dem Sauerrahm verrühren.
In einem Topf die Butter erhitzen, Zwiebel mit den Pilzen anbraten. Sauerrahm einrühren und unter ständigem Rühren zu einer sämigen Sauce einkochen.
Mit Salz und Pfeffer würzen und den Zitronensaft einrühren.
Petersilie waschen, fein hacken und in die Sauce einrühren.

Preis pro Person ~0,91 Euro 
Nährwerte pro Person: 318 kcal
10,3 g Eiweiß/Protein
9,5 g Fett
45,8 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas günstige Kartoffel Rezepte für Familien
« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*