Oma Dragas Mohnstrudel

Oma Dragas Mohnstrudel

Dieses Rezept von Oma Draga Mohnstrudel wird jeden einfach begeistern. Ein herrliches leckeres Dessert für den Kaffeetratsch.

Oma Dragas Mohnstrudel

Oma Dragas Mohnstrudel

Foto von Draga Jovanovic

Zutaten für 2 Strudel:
500 g Mehl type 400
1 frische Hefe
1 Ei
200 g weiche Butter
150 ml warme Milch
1 Päckchen Vanillezucker
2 El Rum
Abrieb einer Zitrone
Prise Salz
1 Tl Zucker
für die Fülle:
300 ml Milch
200 g Zucker
400 g Mohn
1 Päckchen Vanillezucker
geriebene Schale 1 Zitrone
100 g Rosinen

zum Bestreichen 1 Ei

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zubereitung:

In die warme Milch die Hefe geben und 1 Tl Zucker hinein und warten bis die Hefe aufgelöst ist. In eine Schüssel die Hälfte des Mehl geben, Salz, Butter, Vanillezucker, Rum, Zitronenschalenabrieb dazu und gut vermischen. Dann die Hefe und den Rest des Mehl dazugeben, gut kneten und bei Bedarf Mehl dazugeben. Der Teig darf nicht zu fest sein. Unter einem Tuch hohgehen lassen. Ungefähr 1 Stunde.
In der Zwischenzeit die Fülle zubereiten:
Milch mit Zucker mischen, Mohn dazugeben, Vanillezucker geriebene Schale von 1 Zitrone und die Rosinen dazu und alles zum Kochen bringen und 10 Minuten kochen. Immer rühren und wenn es fertig ist erkalten lassen.
Den hochgegangenen Teig halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit der Fülle beide Teigstücke belegen und zusammenrollen. Mit Backpapier das Backblech belegen. Beide Mohnstrudel mit verquirlten Ei bepinseln und noch einmal 30 Minuten gehen lassen.
in der Zwischenzeit das Backrohr auf 180° C Ober und Unterhitze aufheizen.
30 Minuten im aufgeheizten Backrohr backen.

Omas Strudel Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*