Apfel Rhabarber Strudel

Apfel Rhabarber Strudel

Dieser Apfel Rhabarber Strudel ist nicht nur etwas für Strudelliebhaber. Einmal gemacht immer gemacht. Das Rezept reicht für 1 Strudel und ist schnell zubereitet.

Apfel Rhabarber Strudel

Apfel Rhabarber Strudel

Foto von Josefine Lukas

Zutaten:
250 g Rhabarber
2 Äpfel
80 g Paniermehl (Semmelbrösel)
50 g Butter
40 g Puderzucker (Staubzucker)
2 Päckchen Vanillezucker
1/2 Tl Zimt
1 El Rum
1 El Zitronensaft
30 g Zucker
1 El Butter für das Obst
1 El Puderzucker zum Bestäuben

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Äpfel schälen, entkernen, in Stücke schneiden und raspeln.

Den Strudelteig mit flüssiger Butter bestreichen.
Backrohr auf 180° C vorheizen.
Backblech mit Backpapier auslegen.

In einer Pfanne 50 g Butter zerlassen, Paniermehl, Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker und Zimt  dazu und leicht anrösten. Es soll aber nicht zu dunkel werden.
In einer zweiten Pfanne 1 El Butter zerlassen, Rhabarber und Apfel hinein und für ein paar Minuten garen. Mit Zitronensaft, Rum und dem Zucker aromatisieren.
Die Bröselmischung auf dem Strudelteig gleichmäßig verteilen, das Obst auf die unteren Hälfte legen, dann den Strudel einrollen und die Oberseite mit Butter bestreichen.

20 Minuten im aufgeheizten Backrohr backen.

Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Omas Strudel Rezepte

 

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*