Haferbrei

Haferbrei

ist ein Rezept das auch Babys gerne gegeben wird. Zum Frühstück oder als Bürojause auch bestens geeignet. Haferbrei ist schnell zubereitet und kostet nicht viel.

Haferbrei zum Frühstück hält außerdem auch den Darm gesund, reguliert die Verdauung und liefert wertvolle Mineral- und Ballaststoffe. Hier die einfachste Variante eines Haferbrei. Gut schmeckt er auch wenn mann noch Zucker und Zimt dazu gibt.

Haferbrei

Haferbrei

Zutaten für 2 Personen:

80 g Haferflocken

200 ml Milch

1 Packung Vanillezucker

Zubereitung des Haferbrei:

In einem Kochtopf die Milch und den Vanillezucker aufkochen und dann die Haferflocken dazu. Den Brei lässt man anschließend für fünf bis zehn Minuten ziehen, bis er die typische, leicht zähe Konsistenz bekommt.

 

Ein Kommentar zu “Haferbrei
  1. Nora sagt:

    Der Haferbrei ist immer eine gute Idee! Praktisch und schnell, aber auch gesund und lecker. Ich finde es eine gute Jause fürs Büro. Mein Tipp: dazu noch extra Rosinen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*