Eierlikör selber machen

Eierlikör selber machen

Omas Eierlikör Rezept mit Schritt für Schritt Anleitung, so kann man Eierlikör selber machen.
Dick-cremiger Eierlikör kommt schon einem Dessert sehr nahe. Will man gerne den Eierlikör löffeln, ist Kondensmilch am besten. Will man den Likör eher trinken, dann mischt man noch etwas Milch dazu.

Eierlikör selber machen

Eierlikör selber machen

Zutaten für ca. 1 Liter:
8 frische Eigelb
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
250 g Puderzucker (Staubzucker)
350 ml Kondensmilch 7.5 % Fett
250 ml weißer Rum (oder Wodka)

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Die Eier von Eiweiß und Eigelb trennen und das Eigelb in eine Rührschüssel geben. Mit dem Zucker zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.
Unter ständigem Rühren erst die Milch, dann den Rum hinzufügen und in eine Flasche füllen.
Im Kühlschrank kalt stellen.

Mit den Eiweiß kann man Kokosbusserl oder ein Dalgona Schaumkuss Dessert machen.

Dalgona Schaumkuss Dessert

Dalgona Schaumkuss Dessert

Kokosbusserl

Kokosbusserl

Omas beste Rezepte mit Eier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*