Pide Schiffchen mit Ei

Pide Schiffchen mit Ei

Wieder einmal nicht nur eine Augenweide sondern auch ein Gaumenschmaus sind Angi Bienecks Pide Schiffchen mit Ei.

Pide Schiffchen mit Ei

Pide Schiffchen mit Ei

Foto von Angi Bieneck

Zutaten:
500 g Mehl
1 Tl Salz
250 ml lauwarmes Wasser
10 g frische Hefe
für die Fülle:
500 g Rinderhack
1 Bund gehackte Petersilie
4 kleingewürfelte Zwiebeln
3 gepresste Knoblauchzehen
Chili nach Geschmack und Schärfe
4 kleingewürfelte Tomaten
2 El Tomatenmark mit Wurzelgemüse
100 g kleingewürfelte Butter
Salz und Pfeffer

4 bis 5 Eier

Zwei neue Taschenbücher von Omas 1 Euro Rezepte sin im Handel erhältlich. Mit Brotbacken wie zu Omas Zeiten und Plätzchen und Kekse für Weihnachten:


Zubereitung:

Aus Mehl, Salz und 250 ml lauwarmen Wasser und 10 g frische Hefe einen glatten Teig kneten. Diesen nun abgedeckt an einem warmen Ort mindestens 1 Stunde gehen lassen.
Füllung:
Rinderhack mit gehackter Petersilie, Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Tomaten, Tomatenmark mit Wurzelgemüse, Butter, Pfeffer und Salz gut verkneten und abgedeckt beiseite stellen.

Den Hefeteig ausrollen und in 4 bis 5 ca. 15 cm lange und 6 cm breite Streifen schneiden. Die Hackmasse gleichmäßig darauf verteilen und glatt streichen. Die Teigränder der Länge nach hochklappen und die Enden miteinander verbinden so das eine Schiff Optik entsteht. In jedes Schiff nun ein rohes Ei geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 200° C 20 Minuten backen lassen. Herausnehmen und zusammen mit Tzatziki und einem Salat genießen.

die besten Germteig (Hefeteig) Rezepte
« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*