Sauce Tartare

Sauce Tartare schmeckt besonders gut zu gebackenem oder gebratenem Fleisch, zu gebackenen Gemüse oder gebackenen Pilzen.

Sauce Tartare

Sauce Tartare

Zutaten:
3 hartgekochte Eier
Salz und Pfeffer
1/2 Tl Essig
250 ml Öl
1 feingehackter Zwiebel
feingehackte Dille
Prise Zucker

Zwei neue Taschenbücher von Omas 1 Euro Rezepte sin im Handel erhältlich. Mit Brotbacken wie zu Omas Zeiten und Plätzchen und Kekse für Weihnachten:


Zubereitung:

Die Eidotter mit Essig, Salz und Pfeffer glatt verrühren und danach das Öl tröpfchenweise dazugeben, so das eine feste Mayonnaise entsteht. Zwiebel und Dille dazugeben. Die fertige Sauce mit Essig, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Creme und Saucen selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*