Low Carb Brot

Low Carb Brot

Leckeres Brot darf auch bei einer Low Carb Ernährung nicht fehlen. Wenn man die Zutaten geschickt auswählt, kann man zu Hause ganz leicht Kohlenhydrate arme Brötchen backen.

Bei einer Low Carb Ernährung geht es hauptsächlich darum, weniger Kohlenhydrate zu sich zu nehmen. Da wird dann oft das leckere Frühstücksbrot aus dem Speiseplan entfernt. Aber man muss auf sein Brötchen nach dem Aufstehen nicht verzichten, denn man kann zu Hause selber Kohlenhydrate armes Brot selber backen.

Man beachte das auf 100 g nur 4,2 g Kohlenhydrate kommen. Ein einfaches Weizenbrot hat aber auf

100 g etwa 50 g Kohlenhydrate!

Low Carb Brot

Low Carb Brot

Hier findest du ein einfaches Rezept für ein leckeres Brot mit wenig Kohlenhydraten.

Viel Spaß beim Brot selber backen!

Zutaten für ein Low Carb Brot:

25 g Leinsamen
50 g Chiasamen
300 g gemahlene Mandeln
1 Päckchen Backpulver
125 g Frischkäse 0,2%
4 Eier
200 g Mager Quark
Salz und Pfeffer
1 El Butter zum Einfetten
1El Mehl für die Brotform

benötigte Brotbackform:

Backform bei Amazon um Euro 42,90.-

Backform bei Amazon um Euro 42,90.-

Zubereitung:

In einer Küchenmaschine oder einem Standmixer die Leinsamen und die Chiasamen zerkleinern bis eine mehlige Konsistenz entsteht.
In einer Schüssel das entstandene Mehl mit den gemahlenen Mandeln, dem Backpulver, dem Frischkäse, Eier und Quark mit einem Mixer mit Knethaken zu einem Teig verarbeiten. Den Teig mit Salz und Pfeffer würzen. Am Anfang ist der Teig noch relativ flüssig. Aber keine Sorge, nachdem
der Teig für eine halbe Stunde ruht sind die Chia- und Leinsamen aufgesogen und sorgen für mehr Festigkeit.
In der Zwischenzeit eine Brotform einfetten, mit 1 El Mehl bestäuben und das Backrohr auf 180° C vorheizen.

Den Teig in die Brotbackform füllen, und mit 1 EL Wasser bestreichen. Nach Belieben kann man das Brot jetzt noch mit Kernen versehen. Drücke diese leicht an, so dass sie gut mit festbacken.
Einen Deckel auf die Brotbackform geben und das Brot 45 Minuten lang im aufgeheizten Ofen backen. Danach den Deckel herunter geben und noch einmal 15 Minuten backen. So wird die Kruste besonders knusprig.

Nährwerte für 100 g Low Carb Brot: 294 kcal
14,6 g Eiweiß/Protein
23 g Fett
4,2 g verwertbare Kohlenhydrate

Tipp: Optional kannst du die Brötchen noch mit Kernen bestreuen. Dafür eignen sich zum Beispiel Kürbis- oder Sonnenblumenkerne.

Alternativ kann man Brot in einem Brotbackautomat backen. Am Morgen aufstehen und ein frisch gebackenes Brot ist fertig! Das funktioniert mit einem Brotbackautomaten. In den Brotbackautomaten werden alle Zutaten eingefüllt und anschließend wird mit dem Timer festgelegt, wann der Automat mit dem Kneten des Teiges und dem Backen beginnen soll.

Hier gibt es jede Menge Auswahl an Brote die man selber backen kann:
Brot selber backen

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*