Chili sin carne

Chili sin carne

Chili kann auch ohne Fleisch sehr pikant, feurig und wunderbar schmecken, hier Omas Rezept von Chili sin carne.

Chili sin carne
Chili sin carne

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zutaten für 4 Personen:
1 Zwiebel
1 Schuss Sojasauce
1 Msp Chili
1 El Paprikapulver
1 Tl Salz
1/2 Tl Cayennepfeffer
3 El Wasser
3 El Tomatenmark
400 g Linsen aus der Dose
400 g gewürfelte Tomaten
150 g Mais aus der Dose
200 g Bohnen aus der Dose
2 Paprika
4 Knoblauchzehen
3 El Olivenöl

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein hacken. Paprika waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mais, Bohnen und Linsen in einem Sieb abtropfen lassen.
In einem Topf das Olivenöl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Paprika andünsten, dann das Tomatenmark einrühren und mit etwas Wasser ablöschen. Dann die Tomaten, Paprika, Mais, Linsen und Bohnen einrühren.
Würzen mit Salz, Cayennepfeffer, Paprikapulver, Sojasauce und Chilipulver.
20 Minuten einköcheln lassen und dabei öfters umrühren.

Es gibt natürlich normal eher verschiedene Variationen von Chili mit Hackfleisch.

So wie das einfache Chili con Carne.

Chili con Carne, oft kurz auch nur Chili genannt ist ein scharfes Ragout aus Fleisch und Chilischoten.

ein scharfes Ragout aus Fleisch und Chilischoten.
Chili con Carne

Oder das Chili mit Hackfleisch und Kichererbsen:

Das Schöne an Omas Chili mit Hackfleisch und Kichererbsen ist, das es wirklich jeder nachkochen kann. Es ist super einfach zu machen und es braucht keine Kocherfahrung.

Es ist super einfach zu machen und es braucht keine Kocherfahrung
Chili mit Hackfleisch und Kichererbsen

Chili con carne in der Pfanne zubereitet:

Diese Chili con Carne in der Pfanne ist absolut ein Partykracher und gelingt im Handumdrehen. Kann man schon einen Tag vorher zubereiten, denn am nächsten Tag schmeckt es fast noch besser, da die Aromen der verwendeten Gewürze so sich besser entfalten können.

ein absoluter ein Partykracher
Chili con Carne in der Pfanne

Chili con carn mit selbst gemachten Nachos:

Ein perfektes Fingerfood für Partys. Wenn Dir das Rezept von Susanne Keller gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung.

Ein perfektes Fingerfood für Partys
Chili con Carne mit selbstgemachten Nachos

Oder das traditionelle mexikanische Chili

Das Rezept für ein traditionelles mexikanisches Chili con carne ist ziemlich einfach. Man braucht nicht viele Kochkenntnisse, um Chili con Carne selber zu kochen.
Ein Chili con Carne schmeckt am nächsten Tag noch besser und es vor dem Servieren aufwärmt.

Man braucht nicht viele Kochkenntnisse
Traditionelles mexikanisches Chili con carne
Gemüse Rezepte
« von3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*