Selbstgemachte Apfelmarmelade

Selbstgemachte Apfelmarmelade schmeckt einfach herrlich. Mit Omas tollen Rezept gelingt jedem die Marmelade ganz sicher.

Selbstgemachte Apfelmarmelade
Selbstgemachte Apfelmarmelade

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 4 Gläser:
1.5 kg Äpfel
den Saft einer halben Zitrone
3 Zimtstangen
90 g Honig
500 g Gelierzucker (2:1)

Zubereitung:

Äpfel schälen und entkernen. Dann klein schneiden und in einen Kochtopf geben. Zitronensaft, Zimtstangen und Gelierzucker beigeben, gut vermischen und zum Kochen bringen. Etwa 3 Minuten sprudelnd kochen und dabei ständig umrühren.

Marmelade vom Herd nehmen, Zimtstange raus nehmen und Honig einrühren. Marmelade in vorbereitete Gläser füllen, verschließen und abkühlen lassen.

Wer es feiner haben möchte, kann die Marmelade vor dem Abfüllen mit einem Stabmixer fein pürieren.

Wer möchte kann die Marmelade noch mit einem Schuss Rum verfeinern.

Einmachen und Einkochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*