Mayonnaise selber machen

Mayonnaise selber machen

Mit wenigen, frischen Zutaten und der richtigen Bearbeitung kann man Mayonnaise ganz einfach selbst herstellen. Sie wird dann sicher cremig, lecker und ohne künstliche Zusätze.

Das könnte Sie auch interessieren!
Mayonnaise selber machen

Mayonnaise selber machen

Zutaten für 250 g:
2 Eigelb
1 Tl mittelscharfer Senf
250 ml Olivenöl
1 El Zitronensaft
1 Prise Zucker
Salz und weißer Pfeffer

 

benötigte Küchengeräte:

Mayonnaise selber machen Zubereitung:

Mit diesen 2 Tipps wird die Mayonnaise sicher cremig und ganz lecker.

Bitte nur Zutaten verwenden die Zimmertemperatur haben. Also Eier, Senf und Zitronensaft schon etwas früher aus dem Kühlschrank nehmen. Sind die Zutaten nämlich zu kalt, verbinden sie sich nicht zu einer homogenen Masse.

Und nicht vergessen das ÖL ganz langsam einrühren.

Anleitung:

Die 2 Eigelb und den Senf in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen verrühren.
Danach das Öl sehr langsam unter ständigem Rühren dazu gießen und so lange rühren bis eine dicke, cremige Mayonnaise entsteht.
Jetzt den Zitronensaft unter die Mayonnaise rühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker nach Geschack würzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*