Scones mit Buttermilch

Scones mit Buttermilch

Selber gebackene Scones mit Buttermilch sind viel besser wie normale Brötchen! Omas Rezept für fluffige, leckere Scones kann man ganz schnell zubereiten und sie sind eine besondere Frühstücksidee.

Das Schlankwunder Buttermilch hat weniger Kalorien als Milch und nur ein Prozent Fett.

Scones mit Buttermilch

Scones mit Buttermilch

Zutaten für 8 Portionen:
250 g Mehl 25 Cent
180 ml Buttermilch 20 Cent
60 g weiche Butter 30 Cent
1 Packung Backpulver 10 Cent
1 Prise Salz

Zubereitung der Scones mit Buttermilch:

Den Backofen auf 180° C Grad aufheizen.
In einer Rührschüssel das Mehl mit dem Backpulver und einer Prise Salz vermischen. Die weiche Butter in kleine Stücke schneiden und mit einem Handrührer verrühren bis eine krümelige Masse entsteht.

Danach die Buttermilch hineingießen und weiter rühren bis ein klebriger Teig entsteht.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit bemehlten Händen leicht durchkneten. Zu einer ca. 5 cm dicken Rolle formen und von dieser etwa 3 cm dicke Scheiben abschneiden.
Die Scones auf ein mit Backpapier auslegtes Backblech legen.
In einem auf 180° aufgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene 15 bis 20 Minuten backen.

Die Scones aus dem Backofen nehmen und ca. 5 Min. abkühlen lassen. In einer dekorativen Schale anrichten und möglichst noch warm servieren.

Preis für 1 Scones: ~11 Cent
Nährwerte für 1 Stück: 174 kcal
3,9 g Eiweiß/Protein
6,6 g Fett
23,7 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas beste Dessert Rezepte
Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*