Zebra Käsekuchen

Zebra Käsekuchen

Lecker, schön und fein, Omas Zebra Käsekuchen wird mit Quark und Frischkäse gebacken und schmeckt super cremig!

Zebra Käsekuchen
Zebra Käsekuchen

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten:
1 kg Magerquark
200 g Zucker
2 Päckchen Vanille Puddingpulver
4 Eier
180 ml Öl
200 g Frischkäse
2 El Kakaopulver
2 E, Zucker
1 El Butter zum Einfetten
Paniermehl (Semmelbrösel), zum Ausstreuen der Springform

Zubereitung:

Springform mit Butter einfetten und das Paniermehl darüber ausstreuen. Ofen auf 160° C vorheizen.

Magerquark, Zucker, Vanille Puddingpulver, Eier und Frischkäse zu einer cremigen Masse rühren.
Die Masse in zwei gleich große Teile trennen und unter eine davon die 2 EL Zucker und Kakao einrühren.

Dann die Masse immer 2-esslöffelweise in die Springform füllen.
Dazu immer den Teig in die Mitte der Springform geben, bis beide Quarkmassen aufgebraucht sind.

Den Kuchen im aufgeheizten Ofen für ca. 50 Minuten backen!

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, findest du hier: Lieblings-Küchenutensilien.

Möchtest du unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Omas beste Kuchenrezepte
« von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*