Kohlrabi Schnitzel

Kohlrabi Schnitzel

Eine günstige Variante von einem Gemüseschnitzel ist das panierte Kohlrabi Schnitzel.

Kohlrabi Schnitzel

Kohlrabi Schnitzel

Zutaten für 4 Personen:
3 Kohlrabi 2 Euro
100 g Mehl 10 Cent
1 Ei 20 Cent
100 g Paniermehl (Semmelbrösel) 10 Cent
8 El Sonnenblumenöl 20 Cent
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Edelstahlpfanne um 38,49 Euro

Edelstahlpfanne um 38,49 Euro

Zubereitung:

Die Kohlrabi schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer beidseitig würzen. Auf 3 Teller jeweils Mehl, verquirltes Ei und Paniermehl herrichten. Die Kohlrabischeiben zuerst im Mehl wenden, dann in das verquirlte Ei tauchen und mit Paniermehl panieren.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kohlrabi Schnitzel von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und noch etwas nachsalzen.

Dazu passt am besten Omas Schlesischer Gurkensalat

Schlesischer Gurkensalat

Schlesischer Gurkensalat

 

 

 

 

 

 

Der Kohlrabi in Österreich Kohlrübe und in der Schweiz Rübkohl genannt ist eine Gemüsepflanze. Die jungen Knollen des Kohlrabi werden geschält und in Scheiben oder Stücke geschnitten, dann gekocht oder gedünstet und als Beilage für Eintöpfe und Suppen verwendet.

Preis pro Person ~ 0,65 Euro
Nährwerte pro Person:
231 kcal
8 g Eiweiß/Protein
4,5 g Fett
37,8 g verwertbare Kohlenhydrate

Kohl und Kraut Rezepte
Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*