gemischter Bohneneintopf mit Wienerle

leckerer gemischter Bohneneintopf mit
Wienerle(Frankfurter) Gericht

Eintöpfe eignen sich bestens zur Resteverwertung. Hier das Grundrezept für Eintopf.

Bohneneintopf

Bohneneintopf

Zutaten für 6 Personen:
400 g Kartoffel 30 Cent
400 g grüne Fisolen/Bohnen 1,2 Euro
4 El Kidneybohnen 30 Cent
6 Wienerle (Frankfurter) 3 Euro
1 rote Paprikaschotte 40 Cent
20 g Fett 2 Cent
1 Gemüsezwiebel 20 Cent
1l Instantbrühe 15 Cent
Salz
Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Kochtopf um nur 18,99 Euro

Kochtopf um nur 18,99 Euro

Und so wird gemischter Bohneneintopf mit Wienerle gemacht:

Die Kartoffel schälen und in Würfel schneiden. Paprikaschotte und Gemüsezwiebel würfeln. Zwiebel in einem Kochtopf mit heißem Fett glasig dünsten. Kartoffel zugeben und kurz andünsten. Jetzt mit der Instantbrühe auffüllen und die Bohnen dazugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen. Paprikawürfel zugeben und weitere 5 Minuten kochen.
Die Wienerle in kleine Stücke schneiden und und in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch einmal aufkochen.
Ein kalorienbewußtes aber doch nährreiches Kochrezept.

Preis pro Person ~93 Cent
Nährwerte pro Person: 374 kcal
1589 kj
16,7 g Eiweiß/Protein
27,5 g Fett
14,7 g verwertbare Kohlenhydrate

Ein ähnliches Gericht ist ein Rheinischer Bohneneintopf.

Alles aus einem Topf - One Pot Rezepte
Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*