Gemüsewok mit Putenstreifen Rezept

Gemüsewok mit Putenstreifen Rezept

Ein besonderes Schmankerl aus dem online Kochbuch der Omas 1 Euro Rezepte ist das Gemuesewok mit Putenstreifen Rezept, das mit 122 kcal wohl ganz sicher in die gesunde Ernährung Küche fällt.

Gemüsewok mit Putenstreifen

Gemüsewok mit Putenstreifen

Zutaten für 6 Personen:
350 g Putenfleisch 3 Euro
3 Packungen Suppengrün 2,1 Euro
1 Zucchini 70 Cent
4 Esslöffel Olivenöl 8 Cent
Kräutersalz
Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Pfannenset

Pfannenset

Und so wird der Gemüsewok mit Putenstreifen gemacht:

Das Suppengrün in dünne Streifen schneiden. Das Putenfleisch in kleine Stücke schneiden.
In einer Pfanne mit 2 Esslöffel erhitztem Olivenöl das Gemüse 15 Minuten rösten und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer zweiten Pfanne mit 2 Esslöffel erhitztem Olivenöl die Putenstücke 5 Minuten scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann beides in einer Pfanne zusammenmischen und weitere 5 Minuten braten.

Nährwerte für Gemüsewok mit Putenstreifen
Preis pro Person ~98 Cent
Nährwerte pro Person: 122 kcal
511 kj
15,4 g Eiweiß/Protein
5,9 g Fett
1,9 g verwertbare Kohlenhydrate

Wieso ist ein Gemuesewok mit Putenstreifen so gesund? Das kommt natürlich nicht nur vom gesunden Gemüse sondern auch vom Putenfleisch. Denn wussten Sie:

Das im Putenfleisch enthaltene Eiweiß ist im Aufbau jenem vom menschlichen Körper ähnlich. Dadurch kann das Putenfleisch leicht in körpereigene Eiweiße umgewandelt werden. Putenfleisch hat sehr wenig wenig Fett (ca. 1% das ist bei 100 Gramm Putenfleisch 1 Gramm Fett) und ist relativ kalorienarm.

Also Gemüse und Puttenfleisch eine gute Kombination zum Abnehmen.

Fleischrezepte für wenig Geld
« 1 von 2 »
Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*